Wärmeversorgung BWLG Friedberg

Referenzprojekt Energieplanung

Wärmeversorgung BWLG Friedberg
Wärmeversorgung BWLG Friedberg

Baubeginn: 15.06.2014
Inbetriebnahme: 25.08.2014

 

 

  • Ausbau Heizwerkes + Vorisoliertes Rohrnetz
  • Umbau Heizzentrale
  • Kesselanlage Bestand 500 kW + Neu 300 kW inkl. automatischer Entaschung
  • Pufferspeicher 15.000 l
  • Vorisoliertes Rohrnetz 1.200 trm
  • Netzregelung und Pufferspeichermanagement
  • Heizzentrale Installation und Elektroinstallation