Wärmeversorgung Göstling an der Ybbs

Referenzprojekt Energieplanung

Wärmeversorgung Göstling an der Ybbs
Wärmeversorgung Göstling an der Ybbs

Baubeginn und Inbetriebnahme: 2015

 

  • Wiederaufbau Heizzentrale
  • Kesselanlage 1: 1200 kW, Kesselanlage 2: 400 kW
  • Pufferspeicher 100.000 l
  • E-Filter
  • Netzregelung und Pufferspeichermanagement
  • Heizzentrale Installation und Elektroinstallation
  • Vollautomatische Entaschung